elksinmoeg - Weblog @ myblog.de

elk sien moeg



"Wenn es so ist, dass wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist - was geschieht mit dem Rest?" (Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon)

Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren


elk sien moeg = jedem was er mag= suum cuique , dem ersten philosophischen Spruch in meiner friesischen Heimat (meiner Mutter), der signalisieren soll, dass es mir hier um alltägliche Reflexionen, um kulturelle Erfahrungen, um ästhetische Entdeckungen geht, die mir widerfahren.

Interessante Weblogs:
sofa.rite de passage
flickr
Der Kutter
IVY
schockwellenreiter

myblog.de/dietersw

powered by
myblog.de


www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from dietersw. Make your own badge here.


Der Koch - Martin Sutor

Und jetzt tauche ich in die tamilische Kultur ein. Auch wenn andere Kritiker die Überfrachtung des Romans schon angemerkt haben, ich bin erst auf den ersten 40 Seiten und habe Lust auf Essen aus Sri Lanka und Südindien bekommen. Der Aufschlag ist nicht schlecht, man fragt sich, woher Sutor die (Realitäts-) Informationen nimmt. Mal sehen, wie sich dies so entwickelt, eine Urlaubslektüre ist es auf jeden Fall. Jede Stadt sollte doch auch ein tamilisches Restaurant haben, jetzt nach dem die tamilischen Tiger ihren Kampf verloren haben. Dabei muss ich an eine Freundin aus der Schulzeit denken, die jetzt eins der hervorragendsten Cafes in Bombay führt und die ich seit 45 Jahren nicht gesehen habe. Der Link kommt bald nach.
26.3.10 19:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen






Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor. dein kostenloses Weblog bei myblog.de!

Gratis bloggen bei
myblog.de