elksinmoeg - Weblog @ myblog.de

elk sien moeg



"Wenn es so ist, dass wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist - was geschieht mit dem Rest?" (Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon)

Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren


elk sien moeg = jedem was er mag= suum cuique , dem ersten philosophischen Spruch in meiner friesischen Heimat (meiner Mutter), der signalisieren soll, dass es mir hier um alltägliche Reflexionen, um kulturelle Erfahrungen, um ästhetische Entdeckungen geht, die mir widerfahren.

Interessante Weblogs:
sofa.rite de passage
flickr
Der Kutter
IVY
schockwellenreiter

myblog.de/dietersw

powered by
myblog.de


www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from dietersw. Make your own badge here.


Büchernarren im Mittelalter: Wie die Renaissance begann

Die Neuzeit beginnt auch mit der Leidenschaft von Büchersammlern: Hier an der Biographie von Poggio Bracciolini aufgezeigt, der das letzte Exemplar von Lukrez Naturgedicht "De rerum natura" wahrscheinlich in einer Klosterbibliothek in Fulda wiederfindet, kopiert und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Stephen Greenblatt hat die Geschichte dieses Buches wissenschaftlich rekonstruiert und nimmt uns mit auf die Reise, die uns kurzweilig durch das ausgehende Mittelalter führt und zeigt, wie weit die griechische Philosophie und dann die römische schon die Moderne angedacht hat: Eine Voraussetzung für die rasante Entwicklung der Wissenschaften, aber auch für die Entwicklung der Grundrechte in der frühen Neuzeit. Nicht nur die Theorie der kleinsten Teilchen gründet die moderne Physik, sondern auch die Philosophie des Glücks eines Epikurs finden wir später in der amerikanischen Verfassung über Lukrez vermittelt wieder: pursuit of happiness, das Streben nach Glückseligkeit als Grundrecht. Diese Lektüre macht Lust, Lukrez einmal nachzulesen, eine Erinnerung an den Latein- und Philosophieunterricht im Mariengymnasium in Jever, als wir Bruckstücke davon - manchmal verzweifelt - davon aufnahmen, aber nicht richtig wahrnahmen. Oder doch?
23.7.12 16:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen






Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor. dein kostenloses Weblog bei myblog.de!

Gratis bloggen bei
myblog.de